Capitol Nordhorn

NEWS

Edit Template
Kategorien
Allgemein Baustellen-Update

Wir haben ein neues Dach!

WiR HABEN EIN NEUES DACH!

Nach Wochen der Planung und harter Arbeit ist unser CAPITOL nun mit einem neuen, robusten Dach ausgestattet, das unseren Saal nicht nur trocken, sondern auch warm h├Ąlt. Die D├Ąmmung des Saaldaches war ein entscheidender Punkt bei der Restauration, damit wir das CAPITOL auch energetisch wirtschaftlich betreiben k├Ânnen. Das Team von Harmsen Dachbau hat hier tolle Arbeit geleistet. Wir k├Ânnen es kaum erwarten, euch in unseren gem├╝tlichen R├Ąumlichkeiten begr├╝├čen zu d├╝rfen und euch auf unserer neuen B├╝hne unterhalten zu k├Ânnen.

Mit unserem CApitol Newsletter bleibt ihr stets informiert

Kategorien
Allgemein Baustellen-Update

Offenheit ist ein Schl├╝ssel – Baustellen Update#2

offenheit ist ein Schl├╝ssel,
der viele T├╝ren ├Âffnen kann

Wie mancher Passant an der Neuenhauser Stra├če sicherlich bemerkt hat, stand unsere Baustelle im Capitol auch in den Wintermonaten nicht still und im altehrw├╝rdigen Geb├Ąude wurde flei├čig gearbeitet:

Baustellenupdate #2

Im Saal laufen aktuell die Arbeiten an den B├Âden und Podesten.┬áDie B├╝hne wurde deutlich vergr├Â├čert und bietet mit ihren stolzen 7 Metern Tiefe, 9 Metern Breite und 6 Metern H├Âhe┬ánun reichlich Platz f├╝r Musik, Theater und Show. Die H├Ąlfte des Raumes wurde durch ein┬áPodest┬áangehoben, auf dem zuk├╝nftig Tische Platz haben werden, ebenso wie die gro├čz├╝gige┬áBar und Theke,┬ádie im ehemaligen Logenbereich entgegengesetzt der B├╝hne eingebaut wird. ├ťber drei┬áSitzstufen┬áwird man auf die tieferliegende Fl├Ąche vor der B├╝hne gelangen k├Ânnen, die bei Bedarf mit┬áfahrbaren Reihen der aufbereiteten originalen Kinositze┬áausgestattet werden kann oder gegebenenfalls f├╝r Konzerte auch eine┬áStehfl├Ąche┬ávor der B├╝hne bietet.

Ein Blick von der zuk├╝nftigen Bar in Richtung B├╝hne. Der Boden wurde bereits ged├Ąmmt. In den n├Ąchsten Wochen starten auch die D├Ąmmarbeiten am Dach und den Au├čenw├Ąnden des Saales. Die Wandbilder werden konserviert und erhalten. Die nun nackten W├Ąnde werden nach den Restaurationsarbeiten wieder mit den charakteristischen roten Capitol-Wandvorh├Ąngen verkleidet und die Deckenkonstruktion wieder hergestellt. Au├čerhalb des Saales an der linken Seite wird es einen Durchgang zur neuen K├╝che geben. Wir bekommen dort eine voll ausgestattete Gastrok├╝che, um unsere G├Ąste in Zukunft auch kulinarisch verw├Âhnen zu k├Ânnen.

Im Obergeschoss sind die Trockenbau-Arbeiten im┬áBackstage-Bereich der K├╝nstler, K├╝nstler-Bad und WC und unser B├╝ro bereits weit fortgeschritten. Auch die Fenster des Capitols wurden bereits erneuert. Ebenfalls wird es im Obergeschoss eine Wohnung geben, mit separatem eigenem Eingang und einer gro├čz├╝gigen Dachterrasse.

Der Backstage-Bereich f├╝r die K├╝nstler wird zwei getrennte Sanit├Ąrbereiche inkl. Duschen aufweisen.

Hier werden wir zuk├╝nftig unsere „Br├╝cke“ haben, von der wir aus das Programm planen und das Capitol auf Kurs halten.

Das Dachgeschoss des Capitols wurde komplett umgebaut, ged├Ąmmt und mit einer gro├čz├╝gigen Gaube ausgestattet. Hier entsteht ebenfalls eine┬áWohnung mit 3 Zimmern.┬áDurch die Lage im Geb├Ąude sollte es hier ruhig zugehen, sodass ein zuk├╝nftiger Mieter auch bei Veranstaltungen im Saal nicht beeintr├Ąchtigt wird.

Mit unserem CApitol Newsletter bleibt ihr stets informiert